Startseite
  Verein
  Mannschaften
  Nachwuchs
  Spielbetrieb
  Training
  Bilder
  Partner
  Fan-Artikel
  Links
  BucanerosTV
  Gästebuch
  Presse
 

  Team-Mitglieder
 
 
 
 
  Mitgliederzahl
die 5 neusten Seeräuber
Martin Studzinski
Nicole Möller
Fritz Siegmund
Tom-Lukas Müller
Vanessa-Marie Müller
 
 

  Partnerlink

Du sucht etwas? Amazon hat es! Und die Bucaneros erhalten eine Provision.
   
 


 
-Besucherzähler-
 

 
  Kontakt
  Impressum
 
 


Startseite

   

+++ Trainingszeiten - Academy: Mi 17 Uhr - Erwachsene: Mi 18 "Ballpark Tortuga" Gehlsdorf +++

   

20.09.2014
Bucaneros beenden Saison auf Platz 3

Die Rostock Bucaneros belegen in diesem Jahr Platz 3 in der Mecklenburg-Vorpommern Baseball Liga. Im kleinen Finale in Schwerin wurden die Wismar Vikings mit 15:3 besiegt. Nach 3 Innings wurde die Partie durch Mercy Rule abgebrochen. Die Seeräuber standen sowohl im
Angriff, als auch in der Abwehr sehr sicher. Somit wurde die insgesamt gute Saison versöhnlich abgeschlossen.
   

19.09.2014
Finale und Spiel um Platz 3 in Schwerin

Samstag ist es soweit. In Schwerin wird neue Landesmeister gekürt. Im Finale treffen die Schwerin Diamonds ab 13 Uhr auf den Titelverteidiger der Greifswald Baltic Mariners. Die Gastgeber wollen den Pott erstmals in die Landeshauptstadt holen. Einen Favoriten gibt es nicht, denn es wird die Tagesform über Sieg oder Niederlage entscheiden. Die Schweriner stellen den besten Pitcher des Jahres, wobei die Greifswalder mit der besten Offense der Liga anreisen. Es wird also ein spannendes und hochklassiges Finale. Für die Bucaneros heißt es dagegen sehr früh aufstehen, denn bereits ab 10 Uhr geht es im Spiel um Platz 3 gegen die
Überraschungsmannschaft der Saison, die Wismar Vikings. In der Vorrunde konnte jeweils das Heimteam einen Sieg verbuchen. Die Seeräuber werden nochmal alles geben, um sich mit einem guten Spiel und einem Sieg in die Winterpause zu verabschieden.
   

11.09.2014
Sommertraining endet - Wintertraining startet

Die Saison geht dem Ende entgegen und damit auch das Freiluft-Training. Sowohl die Erwachsenen als auch die Kinder trainieren noch einmal draußen - am Mittwoch, den 17. September, um 17 Uhr (Academy) und 18 Uhr (Erwachsene). Nach dem Spiel um Platz drei (20.9.) machen wir zweieinhalb Wochen Pause. Am 7. Oktober startet das Wintertraining mit folgenden Terminen:
- dienstags, 18.30 Uhr, Sporthalle Kleiner Warnowdamm, Groß Klein
- samstags, 18.00 Uhr, Bundeswehr-Halle, Kopernikusstraße (Acad.)
-
samstags, 19.00 Uhr, Bundeswehr-Halle, Kopernikusstraße

   

07.09.2014
Halbfinale gegen Schwerin Diamonds 5:15 verloren

Am Sonntag hat es leider nicht gereicht für die Rostock Bucaneros. Im Halbfinale der Mecklenburg-Vorpommern Baseball Liga wurde gegen die Schwerin Diamonds mit 5:15 verloren. Es war vor einer Rekordkulisse von 150 Zuschauern nicht das schlechteste Spiel der Seeräuber, aber die Gäste waren
dieses Mal einfach besser. Gratulation an die Schweriner, die nun am 20. September vor heimischem Publikum im Finale auf die Greifswald Baltic Mariners treffen. Die Bucaneros spielen am gleichen Tag um Platz drei gegen die Wismar Vikings.

   

06.09.2014
Sonntag Halbfinale gegen Schwerin Diamonds

Die Rostock Bucaneros bestreiten am Sonntag, 7. September, ihr letztes Heimspiel in diesem Jahr. Um 14 Uhr treffen die Seeräuber im „Ballpark Tortuga“ (Steuerbordstraße) erneut auf die Schwerin Diamonds. Es ist das Halbfinale der Mecklenburg-Vorpommern Baseball Liga. Am vergangenen Wochenende wurden die
Landeshauptstädter im letzten Spiel der Hauptrunde an gleicher Stelle mit 16:6 bezwungen. Doch dieses Mal müssen die Bucaneros mit deutlich mehr Gegenwehr rechnen. Die Gäste werden mit einem verändwerten Team antreten, um selbst in das Finale um die Landesmeisterschaft einzuziehen, das zwei Wochen später in Schwerin stattfindet. Doch auch die Rostocker wollen unbedingt gewinnen, um die Chnace zu haben den MVBL-Pokal wieder nach Rostock zu holen. Der Eintritt ist wie immer frei. Außerdem gibt es Musik, Moderation, Hot Dogs und Getränke.

   

05.09.2014
Bucaneros bei Zoofest zu Gast

Einige Mitglieder und Unterstützer der Bucaneros werden am Sonntag den Verein im Rostocker Zoo vertreten. Hier findet von 10 bis 18 Uhr das "Große Zoofest" statt. Die Bucaneros werden ihren Schlagtunnel (Batting Cage) aufstellen, um in erster Linie Kinder und Jugendliche vom Baseball-Sport zu begeistern.

   

31.08.2014
Mit 16:6-Sieg Halbfinal-Heimrecht erkämpft

Die Rostock Bucaneros haben in der Mecklenburg-Vorpommern Baseball Liga das letzte Spiel der Hauptrunde gewonnen. Damit hat sich das Team gleichzeitig für das Halbfinale ein Heimrecht erkämpft. Gegen die Schwerin Diamonds gab es einen 16:6-Sieg. Von Beginn an waren die Seeräuber hoch konzentriert und konnten schnell in Führung gehen. Eine ganz starke Figur machte Jan Hoffmann, dem als Pitcher zwölf Strikeouts gelangen. Im 5. Inning hat "The Hoff" außerdem einen Homerun geschlagen. Im 6. Inning wurde das Spiel durch Mercy Rule abgebrochen. Mit dem Sieg haben sich die Bucaneros noch an den Schwerinern vorbeigeschoben und belegen in der Abschlusstabelle der MVBL Platz 2. Damit hat Rostock im Halbfinale, das ebenfalls gegen Schwerin ausgetragen wird, Heimrecht. Am Sonntag, den 7. September, geht es um 14 Uhr im "Ballpark Tortuga" um den Einzug ins Finale und damit um die Landesmeisterschaft.
   

29.08.2014
Spiel um Platz zwei gegen Schwerin Diamonds

Die Saison in der Mecklenburg-Vorpommern Baseball Liga neigt sich dem Ende entgegen. Ein Spiel der Hauptrunde steht noch auf dem Programm. In der Nachholpartie treffen am Samstag die Rostock Bucaneros und die Schwerin Diamonds aufeinander. Beide Teams sind derzeit punktgleich. Um 14 Uhr entscheidet
sich im „Ballpark Tortuga“ in der Gehlsdorfer Steuerbordstraße wer in der Tabelle den zweiten und wer den dritten Platz einnimmt. Der Gewinner dieser Partie erhält dann im Halbfinale um die Landesmeisterschaft das Heimrecht. Dann treffen Rostock und Schwerin erneut aufeinander.
   

27.08.2014
Solingen Deutscher Baseball-Meister 2014

Die Solingen Alligators sind Deutscher Baseball-Meister 2014. Das Team gewann am vergangenen Wochenende in der Final-Serie bei den Heidenheim Heideköpfe die Spiele drei und vier jeweils mit 2:1. Damit triumphierten sie insgesamt mit 3:1-Siegen. Es ist der zweite Meistertitel für die Alligators nach 2006. Die Buchbinder Legionäre Regensburg, die die letzten vier Meisterschaften in Serie gewinnen konnten,haben im Halbfinale gegen Solingen verloren.
Final-Serie um die Meisterschaft Sp.1 Sp.2 Sp.3 Sp.4 Sp.5
Solingen - Heidenheim 2:1 0:9 2:1 2:1 /
 
   

24.08.2014
Knappe 20:22-Niederlage gegen Greifswald

Wer am Sonntag zum Heimspiel der Bucaneros gegen die Greifswald Baltic Mariners in den „Ballpark Tortuga“ kam, hätte sicher nicht damit gerechnet, dass er das längste Spiel in der Vereinsgeschichte der Bucaneros sehen würde. Insgesamt dauerte es 4 Stunden (!), angesetzt waren 3 Stunden. Am Ende setzte sich der den amtierende Landesmeister nach einer nervenaufreibenden Partie mit 22:20 durch und konnten den ersten Sieg im Piratennest feiern.
Die Seeräuber fanden zunächst sehr gut ins Spiel. Die 3 durch die Mariners vorgelegten Runs wurden schnell ausgeglichen und am Ende des 1. Innings stand sogar eine 5:3-Führung zu Buche. Solides Pitching von Jan Hoffmann und eine sichere Defense verhinderten im 2. Inning weitere Punkte der Greifswalder. Begünstigt durch ungewohnt viele Fehler der Gästedefense spielten die Bucaneros bis zum 3. Inning einen 14:6-Vorsprung heraus, der anscheinend für zu viel Sicherheit im Heimdugout von Trainer Malte Keuneke sorgte.
Die Fehler häuften sich, was die Greifswalder zu ihrem Vorteil nutzten und Punkt für Punkt herankamen. So stand es nach dem 5. Inning 18:14. Da zu diesem Zeitpunkt noch 10 Minuten zu spielen waren, sollte zunächst das 6. Inning eine Entscheidung herbeiführen. Hier zeigten die Greifswalder die besseren Nerven und brachten 4 Runs zum 18:18-Ausgleich über die Homeplate. Um das Spiel vorzeitig zu beenden, hätte ein Run genügt, doch der wollte trotz guter Hits einfach nicht gelingen. Der Greifswalder Pitcher Paul van Eeten rettete seine Matrosen schließlich mit 2 Strikeouts ins 7. Inning, in dem sich das Blatt zu Gunsten der Gäste drehen sollte.
   

22.08.2014
Spiel gegen Greifswald auf Sonntag verschoben

In der Mecklenburg-Vorpommern Baseball Liga musste das Spiel der Bucaneros gegen die Greifswald Baltic Mariners von Samstag auf Sonntag verlegt werden. Die Seeräuber wollen ihre positive Heim-Bilanz gegen die Vorpommern ausbauen und sich eine gute Ausgangslage für die Finalrunde verschaffen. 14 Uhr geht’s im „Ballpark Tortuga“ in Gehlsdorf los.
   

18.08.2014
Potsdam gewinnt 4. Jolly Roger Cup

Das Baseball-Turnier der Rostock Bucaneros um den 4. „Jolly Roger Cup“ haben am Samstag die Potsdam Porcupines gewonnen. Im Finale wurden die Hamburg Knights mit 8:1 besiegt. Die Brandenburger hatten sich zuvor im Halbfinale gegen den zweifachen Titelträger Magdeburg Poor Pigs mit 6:2 (nach zwei Extra-Innings) durchgesetzt. Die Knights gewannen im zweiten Halbfinale äußerst knapp gegen den Gastgeber mit 9:8. Das Spiel um Platz drei haben die Sachsen-Anhalter mit 4:1 für sich entschieden. Die Bucaneros-Academy gewann noch ein Jugend-Spiel gegen eine Mixed-Mannschaft mit 10:0.
Für die Bucaneros spielten: Olaf Köhler, Thomas Hayn, Nico Radtke, Carsten Hilgenfeld, Marcel Rudolph, Martin Lindow, Tim Präkel, Jan Hoffmann, Jörg Töpfer und Malte Keuneke.
Für die Academy spielten: Vanessa Müller, Max Schreck, Fabian Hempel, Thorge Rickels, Fabian Kirn, Tom Müller, Bastian Thur, Robin Hellwig und Niclas Lahl.

   

13.08.2014
Bucaneros laden zum 4. Jolly Roger Cup ein

Am Samstag ist es wieder soweit. Die Rostock Bucaneros tragen zum vierten Mal ihr eigenes Turnier aus, den "Jolly Roger Cup". In diesem Jahr sind wieder vier Erwachsenen-Mannschaften am Start. Neben den Titelverteidigern, den Magdeburg Poor Pigs, sind auch wieder die Hamburg Knights dabei und erstmals die Potsdam Porcupines. Auch ein Spiel für die Jugend sowie ein Homerun-Derby sind vorgesehen. Ab 10 Uhr ist im "Ballpark Tortuga" in Gehlsdorf eine Menge los. Es gibt Bratwürste, Softgetränke, Rostocker Bier, DDR-Softeis, einen Schlagkäfig, Musik, Moderation und eine familiäre Atmosphäre. Der Eintritt ist frei. Mehr Infos incl. Zeitplan gibt es hier.

   

03.08.2014
Sieg gegen Wismar sichert Play-Off-Teilnahme

Die Rostock Bucaneros haben in der Mecklenburg-Vorpommern Baseball Liga (MVBL) den Einzug in die Play-Offs geschafft. Am Samstag wurden die Wismar Vikings mit 11:5 bezwungen. Damit belegen die Seeräuber aktuell Rang drei in der Tabelle. Angesichts des restlichen Spielplans können die Bucaneros nur noch einen der ersten drei Plätze belegen, realistisch gesehen Platz zwei oder drei. Gegen Wismar war es trotz Führung lange Zeit ein enges Match. Pitcher Marian Stolle (neun Strikeouts) machte ein ganz starkes Spiel, genauso wie die Defense, die kaum Punkte zuließ. In der Offense war es erneut eine solide Leistung. Am kommenden Wochenende ist spielfrei, ehe am 16. August im "Ballpark Tortuga" der Jolly Roger Cup stattfindet.

   

01.08.2014
Bucaneros Samstag gegen Wismar, danach Bowling

Am Samstag sind die Rostock Bucaneros erneut in der Mecklenburg-Vorpommern Baseball Liga (MVBL) gefordert. Zu Gast im "Ballpark Tortuga" in Gehlsdorf sind um 14 Uhr die Wismar Vikings. Die Wikinger haben nach einem starken Saison-Beginn zuletzt vier mal in Folge verloren. Die Seeräuber wollen nach den zwei Siegen im Rostocker Derby mit einem weiteren Erfolg die Play-Off-Teilnahme perfekt machen. Egal wie das Spiel ausgeht: anschließend sind alle Spieler, Sponsoren und Fans als Dankeschön für die Unterstützung in der gesamten Saison zum Bowling eingeladen. Ab 18 Uhr stehen den Bucaneros im neuen Bowling-Center "Bowlmy" in Toitenwinkel (Joliot-Curie-Allee 49) vier Bahnen kostenlos zur Verfügung. Also seid dabei wenn die Bucaneros Strikes werfen.

   

31.07.2014
Bucaneros-Stammtisch im Café Käthe

Der letzte Donnerstag im Monat ist da, das heißt: Stammtisch-Zeit. Die Rostock Bucaneros wollen mal etwas "Neues" ausprobieren. 19 Uhr können alle Spieler, Mitglieder und sonstige Interessierte ins "Café Käthe" kommen und über Baseball philosophieren. Die Lacation befindet sich im Barnstorfer Weg 10 (Ex-La Casa, Ex-Metropol).

   

30.07.2014
Presse berichtet über Bucaneros-Erfolg

Nach den Bucaneros-Siegen in der MVBL gegen die Rostock Grizzlys hat auch die Presse der Hansestadt über diesen Erfolg berichtet. Sowohl die Tageszeitungen Norddeutsche Neueste Nachrichten und Ostsee-Zeitung, als auch die Anzeigen-Blätter Warnow Kurier und Ostsee Anzeiger haben Artikel veröffentlicht. Auch der regionale TV-Sender tv.rostock hat berichtet.

   

26.07.2014
Zwei Siege gegen die Grizzlys - 7:4 und 14:13

Die Rostock Bucaneros sind in der Mecklenburg-Vorpommern Baseball Liga (MVBL) der Play-Off-Teilnahme ein großes Stück näher gerückt. Am Samstag holten zwölf wackere Seeräuber gegen den Stadtrivalen Rostock Grizzlys zwei Siege. Nachdem das reguläre Hinspiel wegen Regen abgebrochen werden musste, wurde im Bären-Ballpark "Am Waldessaum" ein Doubleheader (je 5 Innings) ausgetragen. Nun war das Wetter perfekt, so dass zunächst das offizielle Rückspiel stattfand, anschließend das Nachholspiel. In Partie eins zeigten beide Mannschaften sehr gute Defensiv-Leistungen. Im Gegensatz zu früheren Partien haben sich die Bucaneros am Schlag aber deutlich verbessert, so dass am Ende ein 7:4-Sieg zu Buche stand. In Partie zwei gingen die Seeräuber mit viel Selbstbewusstsein, was sich sich wiederum am Schlag bemerkbar machte. Eigentlich hätte das Spiel bereits beim Stand von 11:9 gewonnen werden müssen, doch ein grober Defensiv-Patzer brachte die Grizzlys wieder ins Spiel. Am Ende durften aber wiederum die "Schwarzen" jubeln - 14:13 wurde gewonnen. In der Tabelle sind die Bucaneros nun Zweiter, die Grizzlys sind auf den letzten Platz abgerutscht.

   

24.07.2014
Samstag zwei Duelle gegen die Grizzlys

Am Samstag kommt es in der Mecklenburg-Vorpommern Baseball Liga (MVBL) zum Rostocker Stadtderby. Auf dem Uni-Sportplatz „Am Waldessaum“ spielen die Bucaneros und die Grizzyls gleich zweimal gegeneinander. Grund für den Doubleheader (2 x 5 Innings) ist das Hinspiel, das wegen Regen

abgebrochen werden musste. Das erste Spiel beginnt um 12 Uhr, das zweite um 14.30 Uhr. Beide Teams konnten in dieser MVBL-Saison erst je zwei Spiele gewinnen und wollen mit Siegen dem Halbfinaleinzug um die Landesmeisterschaft näher kommen. Der Eintritt ist frei. Auch für Essen und Trinken ist gesorgt.

   

13.07.2014
20:18-Sieg gegen die Lübeck Lizards II

Der Wettergott hatte diesmal ein Einsehen mit den Bucaneros. Nach anfänglichem Regen, konnte diesmal im "Ballpark Tortuga" gespielt werden. Im MVBL-Spiel gegen die Lübeck Lizards II gelang ein knapper 20:18-Erfolg. Offiziell war es ein Auswärtsspiel für die Bucaneros. Da der Lübecker Platz aber belegt war, haben die Lizards das Heimrecht freundlicherweise getauscht. Vielen Dank für dieses Entgegenkommen. Mit diesem Erfolg belegen die Rostock Bucaneros nun den vierten Tabellenplatz, der zur Teilnahme an den Play-Offs berechtigen würde. Spielplan/Tabelle.

   

© 2009 - 2014 Rostock Bucaneros. Alle Rechte vorbehalten.

 

 


  Nächster Gegner
MVBL (Spiel um Platz 3)

Bucaneros Vikings

15:3 Spielplan/Tabelle

20. September 2014, 10 Uhr

Gadebuscher Str., Schwerin

   
 

  Partner

   
 

  Termine Sept./Oktober
Mi 03.09. Geb 36 Markus Wiesener
Mi 03.09. 17.00 Training Academy
Mi 03.09. 18.30 Training Erwachsene
Fr 05.09. Geb 33 Jan Hoffmann
So 07.09. 14.00 MVBL-Halbfinale: Bucs - Diamonds
Mi 10.09. 17.00 Training Academy
Mi 10.09. 18.00 Training Erwachsene
Do 11.09. Geb 36 Josh Brazil
Mi 17.09. 17.00 Training Academy
Mi 17.09. 18.00 Training Erwachsene
Sa 20.09. 10.00 MVBL-Spiel um Pl. 3
Sa 20.09. 13.00 MVBL-Finale in SN
Mo 22.09. Geb 28 Falk Steinert
Do 25.09. Geb 9 Tom-Lukas Müller
Do 25.09. 19.00 Stammtisch
Sa 27.09. Geb 14 Paula Protuder
So 28.09. Geb 16 Paul Eisermann
So 05.10. Geb 43 Anja Töpfer
Mo 06.10. Geb 36 Marko Matthias
Di 07.10. 18.30 Hallen-Training GK
Di 07.10. Geb 13 Clemens Schlage
Di 07.10. Geb 6 Arjen Biganski
Sa 11.10. 18.00 Hallen-Training Aca.
Sa 11.10. 19.00 Hallen-Training BW
Mo 13.10. Geb 27 Kristin Porst
Di 14.10. Geb 42 Ever Polo
Di 14.10. 18.30 Hallen-Training GK
Sa 18.10. 18.00 Hallen-Training Aca.
Sa 18.10. 19.00 Hallen-Training BW
Di 21.10. Geb 15 Fabian Hempel
Di 21.10. 18.30 Hallen-Training GK
Sa 25.10. 18.00 Hallen-Training Aca.
Sa 25.10. 19.00 Hallen-Training BW
Di 28.10. Geb 33 Matthäus Kuna
Di 28.10. 18.30 Hallen-Training GK
Do 30.10. 19.00 Stammtisch
     
 

  Social Networks